Ein Mutter-Tochter-Gespann gemeinsam auf der Bühne - Ganz & Gloria 16.09.2018

Glanz & Gloria, 16 september 2018, 18:51 Uhr   Im «Glanz & Gloria»-Studio begrüsst Salar Bahrampoori die Künstlerin Gardi Hutter und ihre Tochter Neda. Seit 40 Jahren begeistert Gardi Hutter als Clownin Hanna die Zuschauer im In- u

Glücklicherweise sterben wir. Es gäbe sonst nirgends freie Sitzplätze!
Der Tod schafft Raum für nachfolgende Generationen und ermöglicht so Verlebendigung.
Gardi Hutter, alias Hanna, hat Übung im Sterben. In bisher acht Stücken war sie am Schluss sieben Mal tot. In GAIA GAUDI ist sie schon am Anfang tot - nur findet sie das unwichtig und flattert fröhlich weiter. Aber die neue Generation poltert an der Türe: sie will ihren Raum.

Glanz & Gloria, 16 september 2018, 18:51 Uhr
 
Im «Glanz & Gloria»-Studio begrüsst Salar Bahrampoori die Künstlerin Gardi Hutter und ihre Tochter Neda. Seit 40 Jahren begeistert Gardi Hutter als Clownin Hanna die Zuschauer im In- und Ausland. In ihrem neuen Stück tritt sie zusammen mit ihrer Tochter, ihrem Sohn und ihrer Schwiegertochter auf. Im Gespräch geben die beiden Künstlerinnen zu, dass diese Familienkonstellation ihre Vorzüge hat, aber auch Gefahren birgt. Zudem lässt sich das Duo in der Sendung zu einer spontanen «Ich oder Du»-Aktion hinreissen.

 

­